Wieder einmal Schottland...

Wieder einmal Schottland... · 07. August 2022
Die Berge, schottisch „bens“ und Täler, die „glens" , lassen wir für einen Tag mal links liegen und stürzen uns in das pralle Leben des Edinburgh Fringe Festivals. Das vierwöchige Musik- und Theaterfest findet nicht nur in den dafür ausgewiesenen Kulturtempeln statt, sondern vor allem auf den Straßen; der Bedeutung des Wortes Fringe nach: „außerhalb des Mainstream“. Jürgen chauffiert unser Wohnmobil gekonnt durch die Stadt, die sich im Ausnahmezustand zu befinden scheint, bis...
Wieder einmal Schottland... · 06. August 2022
Wir sind für ein paar Tage zurück in Dunkeld. Wenn mir jemand sagen würde: „Geh’ , wohin dein Herz dich führt“ , würde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit in dem kleinen Städtchen am Ufer der Tay landen. Hier verbinden sich Erinnerungen und Erstmaligkeit, Geschichte und Gegenwart bei jedem Besuch aufs Neue. Leider ist der Teil „Historie" diesmal unzugänglich. Die gusseisernen Tore zur Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert und zu seinem traumhaften Park sind geschlossen, weil es wohl...
Wieder einmal Schottland... · 04. August 2022
Wir wechseln wieder mal das Szenario. Nach der rauen, wilden Seite Schottlands zieht es uns in die Postkartenidylle Aberdeenshires. Hier hat man die Qual der Wahl. Entweder auf dem Malt Whisky Trail an der Speyside zu reisen und hier und da von dem bernsteinfarbenen Nationalgetränk zu naschen oder dem Castle Trail zu folgen, um an den Fluss Dee zu gelangen. Hier gäbe es allein 19 der berühmtesten Burgen und Schlösser zu besichtigen. Wie immer lässt sich alles gut miteinander verbinden. Wir...
Wieder einmal Schottland... · 01. August 2022
Die letzten drei Tage haben wir uns in unserem rollenden Tiny-House treiben lassen. Richtungsgebend waren dabei alte Erinnerungen, aktuelle Wettervorhersagen und neuer Entdeckergeist. Wir verlassen den 58. Breitengrad und folgen der NC 500 in südwestlicher Richtung, um wieder einmal in Ullapool vorbeizuschauen. Auf dem dortigen Broomfield Campingplatz haben wir schon 1979 unser Zelt aufgeschlagen. Ich glaube, das unglaubliche Licht über dem kleinen Hafenstädtchen hat damals unsere Liebe zu...
Wieder einmal Schottland... · 29. Juli 2022
Die Sonne scheint. Unser Nachbar begrüßt uns mit: „It could be the hottest day of the year!“ und meint damit die, für die Nordwestecke Schottlands untypischen 21 Grad. Für die Einwohner von Durness wird es mit Sicherheit ein heißer Tag , denn heute wird gefeiert „until late" wann immer das auch sein mag. Die Highland Games finden endlich nach der Pandemiepause wieder statt. Der diesjährige Chieftain Donald Campbell eröffnet unter den Klängen der Pipeband die Spiele und als die...
Wieder einmal Schottland... · 28. Juli 2022
Die letzten zwei Tage sind wir von der nordöstlichsten Klippenspitze bei Duncansby Head bis annährend zum Cape Wrath, dem nordwestlichsten Punkt unterwegs gewesen. Über rund 160 Straßenkilometer erstreckt sich die Schottlandkappe auf dem Kopf Großbritanniens entlang des Atlantiks. Vielleicht hätte man erwarten können, dass diese Verbindungsstrecke gut ausgebaut ist, stattdessen windet sich hinter Thurso Kurve an Kurve auf einer Single Track Road über die Hochebenen und entlang der...
Wieder einmal Schottland... · 26. Juli 2022
Nach der ersten Reisewoche hat sich die Aufteilung für diesen Blog bewährt: Jürgen ist für die Bildgestaltung zuständig und ich, Biggi, übernehme die Textbearbeitung. Ich gehe an meinen Teil ganz pragmatisch heran. Man muss nicht in einer Bratpfanne gelegen haben, um über ein Schnitzel zu schreiben; hat schon Maxim Gorki gewusst. Und mir fallen beim Anblick der, mal regenüberzogenen, mal sonnengefluteten Landschaften und den überirdischen Himmelskapriolen die Worte nur so zu. Was nach...
Wieder einmal Schottland... · 24. Juli 2022
Am Morgen zeigt der orkadische Himmel etwas von seiner Düsternis. Eigentlich genau das richtige Wetter für einen Besuch in einer der zwei ortsansässigen Whiskydestillen. Doch in die Brennerei „Highland Park" kommt man nur mit Vorausbuchung hinein und in „Scapa" werden die Brennblasen gewartet. Also fahren wir weiter zur geschichtsträchtigen Bucht von Scapa Flow und über Dämme bis zur Insel South Ronaldsay. Im hübschen Städtchen St.Margaret's Hope gibt's zum Mittag eine frische...
Wieder einmal Schottland... · 23. Juli 2022
Noch einmal zieht es uns an den nördlichen Rand der Hauptinsel zum Brough of Birsay. „Brough“ oder auch „Broch" bedeutet Fort und „Birsay“ meint: Insel, die nur durch ein schmales Stück Land zu erreichen ist. Genau dies haben wir vor und zwar bei Ebbe. Bei Flut bekommt man heute wie vor 900 Jahren nasse Füße. Damals regierte der machthungrige Wikinger Thorfinn Einarsson von sicherem Grund aus über die Orkney Inseln. Heute lässt ein Leuchtturm vom Klippenrand sein Licht über das...
Wieder einmal Schottland... · 22. Juli 2022
Sach ma nix! Das Wetter auf den Orkneys ist traumhaft schön. Ein blauer Himmel mit weißen Sprenkelwölkchen und ein milder Wind bei 16 Grad laden uns zum Wandern ein. Wir wählen den West Coast Walk bei Yesnaby entlang der Klippen und sind fasziniert von der vitalen, jahrhunderte alten Beziehung zwischen Atlantik und Felsen. Höhepunkt ist der Ausblick auf den, „Yesnaby Castle" genannten, Brandungspfeiler, geschaffen durch die Kraft des Meeres und ebenso durch diese in seiner Existenz...

Mehr anzeigen