Von Evenskjær nach Svolvær (Lofoten)

Svolvær
Svolvær

Letzte Nacht um 1:15 Uhr konnten Biggi und ich Nordlichter beobachten und fotografieren. Etwas stärker als gestern. Trotzdem gut ausgeruht fahren wir nun bei eisigen Temperaturen und Sonnenschein über die E10 Richtung Svolvær in den Lofoten.Was wir an Landschaften genießen dürfen ist schier unbeschreiblich - deshalb ein paar Fotos im Anhang. Riesige Bergmassive, kilometerlange Fjorde und Unmengen an Schnee begleiten uns auf unserer vierstündigen Fahrt. Im Hotel in Svolvær dürfen wir wählen: Atlantikblick mit vorgelagerten Inseln oder Gebirgsblick mit Hafen! Wir entscheiden uns für die Berge in der wahrscheinlichen Richtung der Nordlichter. Besonders möchte ich noch erwähnen: alle Menschen denen wir bis jetzt begegnet sind, zeichnen sich durch Fröhlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aus. Jeder scheint gut gelaunt und das nicht nur Touristen gegenüber. Kein Wunder, dass die Norweger zu den glücklichsten Menschen der Welt gehören.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Henrich (Samstag, 31 März 2018 18:55)

    Wir wünschen Euch frohe Ostern und eine weiterhin schöne Reise. Bunte Eier im Schnee, sicher mit ein Erlebnis, wenn ihr sie denn findet. Wir sind auf unserer Reise Richtung Italien und später noch Griechenland. Alles Gute und wir sind gespannt auf weitere Geschichten. Susanne und Henrich